Kerzengießen ist Winterarbeit
Bienenwachs-Kerzen

Meine Kerzen sind aus 100 % Bienenwachs hergestellt. Sie zeichnen sich besonders durch ihre warme Farbe, ihr weiches Licht und ihren angenehm natürlichen Duft  aus.

Bienenwachs wird aus Waben gewonnen, die dem Bienenstock entnommen werden, um sie gegen neue auszutauschen. Das Wachs der entnommenen Waben wird von mir im Sonnenwachsschmelzer oder mit Heißdampf geschmolzen und in Blöcke gegossen (siehe Abbildung).

Die Blöcke können in dieser Form über lange Zeit aufbewahrt werden. Aus ihnen stelle ich nicht nur Kerzen her, sondern v.a. auch Mittelwände für neue Waben. Mein eigener "Wachskreislauf" gibt mir die Gewähr, dass z.B. über den Zukauf von fremden Mittelwänden keine Rückstände von chemisch-synthetischen Behandlungsmitteln eingeschleppt werden.

Der Verkauf von Bienenwachskerzen erfolgt ab Haus sowie auf dem Weihnachtsmarkt in Much, der immer am zweiten Wochenende im Dezember stattfindet.